*
HEADER-titel01
blockHeaderEditIcon
Betriebsausflug und Gruppenreise Berlin und Umgebung, Land Brandenburg
HEADER-bild01
blockHeaderEditIcon
Betriesbausflug Berlin
HEADER-Hauptmenue
blockHeaderEditIcon
Breadcrumbs navigation
blockHeaderEditIcon
MENUE-BB
blockHeaderEditIcon
slider-havelland
blockHeaderEditIcon

Betriebsausflug Gruppenangebote ins  Havelland

Naturpark Westhavelland mit seinen berühmten Fliegern

Die Feuchtgebiete und Seen im Westhavelland bieten im Frühjahr und Herbst ein einmaliges Naturschauspiel, wenn Schwärme von Zugvögeln die Gegend bevölkern und Rast einlegen. Die vom Aussterben bedrohten Großtrappen - die schwerste flugfähige Vogelart - haben durch intensive Naturpflege hier wieder eine Heimat gefunden und sich vermehrt.
Auf dem Gollenberg startete Otto Lilienthal - der erste Flieger der Menschheit - 1891 seine Flugversuche. Das Lilienthal-Centrum gibt Zeugnis von Lilienthals Leistungen auf dem Gebiet der Flugtechnik. Zu Ehren Lilienthals wurde 1989 auf dem nur 860m kurzen Segelflugplatz eine IL 62 spektakuär zur Landung gebracht. Ein Dokumentarfilm läßt die Zuschauer die Landung noch einmal hautnah miterleben.

Mögliche Programmbausteine

  • Besuch der Filmtierschule mit Vorführung, wie exotische und einheimische Tiere auf Ihre Rollen im Film vorbereitet und trainiert werden
  • Führung im Lilienthalzentrum zu den Pionierleistungen des ersten Fliegers der Welt Otto Lilienthal, der mit seinem Bruder auch für andere Erfindungen Patente anmelden konnte
  • Kaffeetrinken und Butterstampfen im Kolonistenhof Großderschau, gesundes vom Strauß auf dem Straußenhof
  • Köstlichkeiten von der Birne in Ribbeck oder fangfrischen Fisch genießen
  • Wissenswertes zu den Großtrappen und jährlichen Vogelzügen  beim Besuch des Naturparkzentrums Westhavelland erfahren
  • Thematische Wanderung mit dem Rancher (April, Mai Großtrappenbalz, Frühjahr und Herbst Vogelzüge, Sternenpark Wetshavelland
  • Den Optikpark in Rathenow - der Wiege der optischen Industrie - besuchen

ANBIETER:  Dr. Fedorko Erlebnis- und Genießertouren

Einen Tag das Landleben genießen mit Besuch Schloss Paretz im Havelland

Schloss Paretz war für die Königin Luise Auszeit auf dem Land und privates Glück. Hier vor den Toren Potsdams verbrachte sie die Sommer bis zum Krieg Preußens gegen Napoleon.
Bei einer Schlossführung erfahren sie mehr über diese außergewöhnliche Königin und wie sie in Paretz eine moderne Form des Landlebens demonstrierte. Sehenswert ist auch die kleine schmucke Dorfkirche in Paretz.
Am Nachmittag besuchen sie Werder an die Havel das idyllische Städtchen der Obstbauern und Fischer.

ANBIETER:  Dr. Fedorko Erlebnis- und Genießertouren

Ausflug ins Ruppiner Seenland

mit Besuch der Filmtierschule mit Vorführung, wie exotische und einheimische Tiere auf Ihre Rollen im Film vorbereitet und trainiert werden.
Die besondere Atmosphäre der historischen Gestütsanlagen und hautnah die Pferde im Hegstgestüt in Neustadt Dosse erleben,
Blick hinter die Kulissen und Besuch Kutschenmuseum. Führung in der Fontanestadt Neuruppin
weiterlesen>>

Ausflug nach Werder - in das Städtchen der Obstbauern und Fischer

Erlebnisrundgang durch Werder Werder ist auch gut mit dem Zug erreichbar
Inselspaziergang "Die Fischerfrau plaudert aus ihrem Leben um 1900" oder
"Auf den spuren alten Wein- und Obstbaus - durch Werders geschichte “

Ein Besuch des romantischen Städtchens an der Havel ist nicht nur zur Obstblüte empfehlenswert. Erfahren Sie mehr zur Geschichte der Architektur und Erzählungen über die Fischer und Obstbauer in Werder.
Im Anschluss an die Tour kann eine Weinprobe auf dem Werderaner Wachtelberg gebucht werden. Von der Tenne aus genießen Sie einen herrlichen Ausblick auf den Weinberg. Seit 1991 gehört die Lage "Werderaner Wachtelberg" zum nördlichsten Weinanbaugebiet Saale-Unstrut und wurde für die Produktion von Qualitätsweinen zugelassen.
ANBIETR: Jutta Enke www.stadtführung-werder-havel.de

Gruppenangebote auf dem Lucke-Hof in Premnitz

Das Denkmalensemble des Lucke-Hofes, als Beispiel eines großen leistungsfähigen Bauern-Gutshofes, ist noch vollständig erhalten. Dazu gehören das Backhaus, der Kuhstall sowie die Scheune, der Pferdestall und das Wohnhaus. Dieses enthält Reste einer schwarzen Küche und ein altes Kellergewölbe.
ANBIETER: Förderverein Lucke-Hof e.V
Weitere Infos unter www.luckehof.de

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail